Elektronische Navigation und digitale Seekarten

Auf immer mehr Sportbooten wird auf die elektronische Unterstützung bei der Navigation gesetzt. GPS, Radar, AIS, Plotter, Navigationssoftware und digitale Seekarten gehören fast schon zur Standardausstattung und auch das Handy wird mittlerweile zur Navigation eingesetzt.

 

Neben der Tatsache, dass die klassische Navigation mit Papierkarten deswegen noch lange nicht ausstirbt und als Backup auf jedem Schiff vorhanden sein sollte, gehört auch bei der elektronischen Navigation ein gewisses Maß an Wissen und Erfahrung dazu, um die nützlichen Helfer richtig einsetzen zu können.

 

Elektronisch navigieren lernen

Elektronische Navigation lernen mit Skippertraining HamburgZusammen mit dem Team von Skippertraining Hamburg bieten wir eine individuelle Ausbildung im Umgang mit der vielfältigen Elektronik an Bord und Beraten Sie bei der Anschaffung neuer Geräte oder der Erweiterung Ihrer bestehenden Navigationsanlage.

 

Folgende Themen können wir in Theorie und Praxis behandeln:

 

  • GPS - Funktionsweise, Genauigkeit
  • Plotter und Navigationsprogramme für Tablet, Laptop & PC
  • Netzwerke zur Kommunikation der Geräte untereinander
  • Digitale Seekarten - Unterschiede, Qualität, Aktualisierung
  • Planung der Navigation zuhause
  • Autopilot - Wenn die elektronik übernimmt
  • Apps für Handys und Tablets - Navigation und nützliche Helfer
  • AIS auf Sportbooten - sehen und gesehen werden
  • Radar - Fahren bei unsichtigem Wetter und Sichtbarkeit des eigenen Bootes

 

Termine und Preise individuell nach Absprache!

 

Skippertraining bei THALMANN

Die elektronische Navigation ist nur eines von zahlreichen Modulen, aus denen wir individuelle Trainingsprogramme für Skipper zusammenstellen können:

 

Als Händler für Boots- & Yachtzubehör und Vercharterer für Motorboote und Yachten kennen wir nicht nur zahlreiche Systeme für die elektronische Navigation sondern auch die Belange der Skipper auf einem Motorboot oder einer Yacht.