Führerscheinfreie Boote bis 15 PS mieten in Hamburg

Wir bieten Ihnen Motorboote bis 15 PS, die Sie auch ohne Bootsführerschein fahren dürfen (ab 16 Jahre). Sie müssen lediglich eine kurze Einweisung in die Handhabung des Bootes absolvieren und schon können Sie die Dove-Elbe erkunden. Eine Fahrt auf der Elbe und in den Hafen ist leider aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

 

AMT 160 R mit 15 PS » AMT 160 R mit 15 PS Außenbordmotor

Motorleistung: 15 PS
Max. Personen: 5
Tank: 60 Liter
Kabine:  nein
Toilette: nein

Charterpreise:
Mo. - Fr.:    130,- € pro Tag
Sa. & So.:  160,- € pro Tag
zzgl. Nebenkosten & Treibstoff

 

15 PS Motorboot Terhi 450 CC leihen » Terhi 450 CC mit 15 PS Außenbordmotor

Motorleistung: 15 PS
Max. Personen: 5
Tank: 25 Liter
Kabine:  nein
Toilette: nein

Charterpreise:
Mo. - Fr.:    130,- € pro Tag
Sa. & So.:  160,- € pro Tag
zzgl. Nebenkosten & Treibstoff

 

Quicksilver Active 470 Cabin mit 15 PS mieten » Quicksilver Activ 470 Cabin mit 15 PS

Motorleistung: 15 PS
Max. Personen: 5
Tank: 25 Liter
Kabine:  ja
Toilette: nein

Charterpreise:
Mo. - Fr.:    150,- € pro Tag
Sa. & So.:  180,- € pro Tag
zzgl. Nebenkosten & Treibstoff

 

15 PS Motorboot Janmor 530 leihen » Janmor 530 New Open mit 15 PS Außenbordmotor

Motorleistung: 15 PS
Max. Personen: 5
Tank: 50 Liter
Kabine:  ja
Toilette: nein

Charterpreise:
Mo. - Fr.:    150,- € pro Tag
Sa. & So.:  180,- € pro Tag
zzgl. Nebenkosten & Treibstoff

 

Skippertraining für 15 PS Motorboote auf der Elbe

Sie haben noch keine Erfahrungen im Umgang mit einem Motorboot und wollen trotzdem sicher übers Wasser kommen? Wir bieten zusammen mit Skippertraining-Hamburg.de ein spezielles Training für Motorboote bis 15 PS an, bei denen Sie den Umgang mit einem führerscheinfreien Boot erlernen können! Bei unserem Training für führerscheinfreie Boote mit Motor bis 15 PS können Sie in einem Intensivkurs alle wichtigen Regeln auf dem Wasser sowie das Handling mit dem Motorboot erlernen, ohne eine Prüfung ablegen zu müssen. Lernen Sie die Grundlagen des Ab- & Anlegens, das Verhalten gegenüber anderen Wassersportlern, Schallsignale und Verkerhrsregeln. Denn auch ohne Führerschein sollte man die wichtigsten Grundregeln beherrschen, damit Gefahrensituationen gar nicht erst entstehen und niemand zu Schaden kommt.